Welten - Mahara

Welten - Mahara
23 May 2012 - 30 May 2012

tägl. geöffnet 19 -22 Uhr

 

 

 

 

Midissage Samstag, 26. Mai 2012, um 19 Uhr

Mit einem Vortrag der Künstlerin zu ihren neuen Arbeiten des Bilderzyklus: „Das Rad des Lebens“ Anschließende Party im Amigaclub 0175 – 68 11 331

Schreibsalon Sonntag, 27. Mai 2012, um 19 Uhr Gemeinsames

  Schreiben begleitet von Judith Evers, inspiriert durch ausgewählte Werke der Künstlerin, Beginn 19 Uhr Lesen und Lauschen der Gedankenskizzen ab 22 Uhr, Alle Freunde der Schreibkunst sind herzlich eingeladen

Finissage Mittwoch, 30. Mai 2012, um 19 Uhr

Mit einem Vortrag der Künstlerin zum Wandbild: „Die zwölf Glieder des Daseinskreislaufes“

Ausgesuchte Werke von 1999 bis 2012 werden in ihrer aktuellen Ausstellung „Welten“ zu sehen sein.

Unter anderem zeigt Mahara die „Sechs Welten“ aus dem buddhistischen Rad des Lebens, in die ein Bewusstsein hinein geboren werden kann. Wer ist Erschaffer dieser Welten? Durch welche Taten gelingt es uns über uns und damit auch aus diesen Welten hinauszuwachsen?

Die Werke der Künstlerin Mahara sind unter anderem inspiriert durch Elemente aus der Pop-Art und erinnern durch ihren klaren Strich und ihre skurrile Note an das Genre des Comics. Mit ihren gemalten Bildern möchte sie essentielle Nachrichten auf bildnerischer Weise nahebringen und dadurch den inneren Kern des Einzelnen berühren und bewegen.